Neustadt, 9. Januar 2017: SOFTTECH präsentiert sich und Partner auf der BAU 2017 in München in der IT-Messehalle C3 am Stand 318. Das Thema „Zeit sparen“ mit den BIM-Bausoftware-Produkten SPIRIT, AVANTI, SketchUp und Newforma steht in diesem Jahr im Fokus: Zum einen werden Methoden gezeigt, die Zeit bei der täglichen Arbeit sparen; zum anderen präsentiert SOFTTECH erstmals eine intelligente Cloud-Zeiterfassung, die an alle Produkte andockbar ist. Herausragende Neuheiten am Messestand sind die bidirektionale Revit® -Anbindung in AVANTI 2017 und das CAD-Modul SPIRIT BrandSP für die Brandschutzplanung.

Neue Arbeitsmethoden zeigt der Mitaussteller 4D-Concepts, ein Komplettanbieter im 3D-Druck Bereich. Mit großem Besucherzulauf wird auch dieses Jahr gerechnet, wenn auf professionellen 3D-Druckern komplexe Modelle gedruckt und für die Messebesucher „begreifbar“ werden. Beim Partner OSD Datensysteme finden Anwender aus der Schreinerbranche die marktführende Branchen-Softwarelösung für die Bereiche ERP/PPS und CAD/CAM.