Rückblick der BIM World München

Events wie die BIM World 2018 in München zeigen, dass BIM kein Marketing-Begriff ist, sondern eine Wende innerhalb des Gebäude-Planungs-Prozesses darstellt. Einige Unternehmen glauben, BIM würde erst in 5 bis 10 Jahren durchgängig umgesetzt sein, andere sind verunsichert, ob sie bereits einen Wettbewerbs-Nachteil einbüßen, wenn sie heute noch nicht BIM-fähig arbeiten.

architecture world

Fortbildungsveranstaltung für Architekten und Bauingenieure

Am 8. und 9. November 2017 findet im Landschaftschaftspark Duisburg-Nord Europas größter Architekturkongress statt: die architectureworld – kostenfrei für die Besucher.

An den beiden Tagen werden insbesondere Architekten, Planer, Designer, Stadtplaner, Bauingenieure und Projektentwickler erwartet. Parallel findet auf dem Kongressgelände der Deutsche Hoteltag statt. Dieser konzentriert sich auf Hotel-Architektur, energiesparende Technik und Innenarchitektur.

Erwirtschaftete Daten sollten immer bestmöglich weiternutzbar sein. Es gibt verschiedenste Ansätze, SPIRIT und AVANTI im Arbeitsprozess zusammen einzusetzen. Diese BIM-Lösung ist besonders sinnvoll, da sie transparent arbeitet und alle Daten zuverlässig übergeben werden. Um die Kosten jederzeit im Blick zu haben ist die „Mengenermittlung“ sowie die „Kostenplanung aus der Grafik“ wichtig. Wie Sie die Mengen in LV-Positionen übergeben, zeigen wir Ihnen gerne im folgenden Video.

SOFTTECH auf der BIM World 2017 – Was Sie erwartet

Am 28. und 29. November 2017 findet die BIM World 2017 mit vielzähligen Workshops zum Thema BIM in der AEC-Branche im International Congress Center in München statt.

Das Thema „digitales Planen und Bauen“ soll zu einer Neukonzeptionierung der Baubranche führen, so die Meinung des Präsidenten der BIM World MUNICH 2016, Josef Kauer. Um BIM auch in Deutschland weiter voranzutreiben, fand die BIM World 2016 erstmals, nach großem Erfolg in Paris, auch in München statt.

Auf der diesjährigen BIM World erhalten Sie Informationen zu dem Zukunftsthema Building Information Modeling aus erster Hand, können sich an offenen Foren beteiligen und Innovationen aus der Baubranche begutachten. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen am Stand 233.

27
Sep
2017

Die Digitalisierung des Bauens

Wie bestimmt BIM (Building Information Modeling) das Bauwesen bereits heute in Deutschland, aber auch weltweit? Wird das Thema in Zukunft an Bedeutung gewinnen? Auf Einladung von Professor Katharina Klemt-Albert und ihrem Team vom Institut für Baumanagement und Digitales Bauen kamen 160 BIM-Experten aus der ganzen Welt zur BIM Expo nach Hannover. Sie tauschten sich intensiv über die Gegenwart und die Zukunft des Digitalen Bauens aus. Dabei standen nicht nur wissenschaftliche Aspekte im Vordergrund, sondern auch Berichten aus der Praxis wurde ein hoher Stellenwert beigemessen. Das kam auch nicht von ungefähr, da Frau Klemt-Albert erst vor einem Jahr aus dem Management der Deutschen Bahn an die Hochschule gewechselt ist und namhafte Referenten für die Veranstaltung gewinnen konnte. Ergänzend zu den Vorträgen präsentierten zehn Software-Hersteller ihre Produkte.