Was ist zu beachten und welche Möglichkeiten gibt es?

Architekten und Ingenieure müssen zunehmend hohen Anforderungen während der Bauplanung gerecht werden. So ist es beim Thema BIM mehr denn je wichtig, in einer möglichst frühen Projektphase verlässliche Kosten-Aussagen treffen zu können. Informationsstarke und normgerechte Ausschreibungen liefern zudem schärfere Ausschreibungsergebnisse.

Seit mehr als zwei Jahren sind wir verstärkt an Hochschulen und Universitäten unterwegs und bieten Workshops zu AVANTI und SPIRIT an. Neben der Vermittlung von Produktwissen geht es uns vor allem darum, Verständnis bei den Studierenden für die Zusammenhänge im BIM-Prozess zu schaffen. Gerne unterstützen wir Auszubildende und Studierende mit kostenlosen Ausbildungslizenzen und telefonischem Support – insbesondere bei Abschlussarbeiten mit unseren Software-Lösungen.

GRAVA 2019 - einfache grafische Mengeneermittlung

Aufmaß-Software für individuelles Arbeiten

Neustadt, 14.05.2019: GRAVA ist ein führendes Aufmaß-System zur grafischen Mengenermittlung. Die Software kommt zum Einsatz in Architektur- und Bauingenieurbüros (Hoch- und Tiefbau), Bauunternehmungen und Handwerksbetrieben. Marc-André Winter vom Bauunternehmen Epple aus Stuttgart nutzt GRAVA seit Ende 2016 und berichtet: „Uns liegen in der Angebotsphase die Architektenpläne meist als PDF oder DWG vor. Wir müssen daraus schnell und effektiv Mengen ermitteln, um innerhalb kürzester Zeit Angebote für große Bauprojekte machen zu können. Mit GRAVA geht das einfach und ist zudem für jeden Mitarbeiter nachvollziehbar.“ Er und seine Kollegen nutzen GRAVA als Gesamtlösung für die Angebotskalkulation, um Aufträge an Nachunternehmer zu vergeben und als Leistungsnachweis. Zusätzlich unterstützt sie die Software bei der internen Arbeitsvorbereitung. „Andere Anwender setzten GRAVA auch in Kombination mit unserer AVA-Software AVANTI ein. Sie haben damit während des gesamten Bauprozesses ihre Kosten unter Kontrolle“, ergänzt Andreas Haffa, Entwicklungsleiter bei SOFTTECH.

AVANTI 2019 - die AVA-Software

Neue Version der AVA-Software von SOFTTECH ist jetzt verfügbar.

Neustadt, 8. Januar 2019: AVANTI ist eine Software für Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung (AVA) und Kostenmanagement, die Mengen aus BIM-Modellen übernimmt. Damit haben Anwender über den kompletten Projektprozess ihre Kosten im Griff. Außerdem können sie jederzeit Änderungen einfügen und somit die Kosten während des Projektes anpassen. Darüber hinaus, berichtet Produktmanager Andreas Haffa, entscheiden sich Neukunden unter anderem aus folgendem Grund für die Software: „Mit AVANTI sind Architekten und Bauingenieure unabhängig, denn bereits heute kann das AVA-Programm die Bauteilinformationen aus verschiedenen CAD-Programmen auslesen und weiterverarbeiten. Wir haben uns in den letzten Jahren intensiv auf unsere Kernkompetenz konzentriert, die Schnittstelle zwischen CAD und AVA, weil die optimale Datenweitergabe grundlegend für einen funktionierenden BIM-Prozess ist.“
Gut besuchtes Expertenforum 2018 in Ratingen

BIM – Ist das ein Thema für Sie?

Was würden Sie auf diese Frage antworten? Für die Teilnehmer unserer diesjährigen Roadshow rollt der BIM-Zug bereits. Die meisten wollen bereit sein, um darauf aufzuspringen, aber die wenigsten fahren bereits mit. Viele fragen sich, ob und wann BIM im eigenen Büro ankommen wird und was dafür die Voraussetzungen sind.

Genau hier holte unser Produktmanager Andreas Haffa seine Zuhörer ab. Er klärte im ersten Vortrag allgemeine Begriffe zu Building Information Modeling (BIM) und stellte den Prozess dar. Welche Aufgaben hat beispielsweise ein BIM-Manager oder wie wirkt sich BIM auf die Vergütung von Architektenleistungen aus? Anhand einer virtuellen Bemusterung verdeutlichte er den Mehrwert der BIM-Methode im AVA-Prozess. Haffa vermittelte seinen Zuhörern, dass BIM viele neue Chancen und Möglichkeiten bietet, die Einführung der Methode aber auch gut durchdacht sein sollte. Hilfreich können hier die Informationen im BIMiD-Leitfaden sein, der BIM-Kompetenz im Mittelstand mit aufbauen soll. Kompetente Beratung sei ebenfalls sehr wichtig. SOFTTECH, mit einem interdisziplinären Team aus Architekten, Bauingenieuren und Marketingexperten, bietet daher auch BIM-Consulting an.