Aktualisierte BIM-Schnittstellen in der Version 2021

Neustadt, 26. März 2021: AVANTI ist die Kostenmanagement-Lösung für alle Phasen der HOAI. Informationen aus Leistungsverzeichnissen, Bieter-Angeboten, Auftrags-LVs und Rechnungsprüfung lassen sich immer weiterverwenden, aufbauend auf Daten aus früheren Leistungsphasen. Für Petra Kuckelmann von HKS bietet diese Durchgängigkeit den entscheidenden Vorteil: „AVANTI ermöglicht uns eine optimale Kostenkontrolle mit einem geringen Eingabeaufwand“, so die Architektin.

scaffmax 2020 jetzt verfügbar

Software-Hersteller SOFTTECH weiß, worauf es ankommt

Neustadt, 31.07.2020: scaffmax® hat sich nach sieben Jahren etabliert als die Software-Lösung für Gerüstplanung. Bereits in der Angebotsphase lassen sich damit Mengen, Kosten und Zeit (in Form von Personaleinsatz) in einem Arbeitsgang sicher planen. „Wir entwickeln gemeinsam mit unseren Anwendern“, nennt Michael Müns das Erfolgsrezept von SOFTTECH. „Die Gerüstplaner sind unsere Experten und wir setzen deren Anforderungen um. Praxisnäher geht es kaum.“ Das zeigt sich auch in der neuen Version 2020. Dort lassen sich noch mehr digitale Formate einlesen und einfach weiterbearbeiten. Auch die Planung parallel mit mehreren Gerüstsystemen ist jetzt möglich. Besonders praktisch ist die Möglichkeit, Gerüstteile nach dem „Absetzen“ wieder ändern zu können.

Bausoftware-Unternehmen verändert seine Marketing-Strategie

Neustadt, 27. Mai 2020: Die Firma SOFTTECH aus Neustadt an der Weinstraße wird im kommenden Jahr ohne eigenen Messestand bei der BAU in München sein. Mittelfristig konzentriert sich das Software-Unternehmen nach eigenen Angaben auf Marketing-Aktivitäten, die dem geänderten Informationsverhalten seiner Kunden entsprechen.

Einfache Mengenermittlung für Angebote und Kalkulationen

Neustadt, 12. Mai 2020: In der Praxis liegen Gebäudepläne meist in Papierform, als DWG oder im PDF-Format vor. Architekten, Bauunternehmer, Handwerker oder Bauleiter möchten aus den Plänen einfach und schnell Mengen ermitteln, um Angebote und Kalkulationen zu erstellen. GRAVA unterstützt sie dabei mit einer vertrauten Methode, aber in digitalisierter Form – und das ohne CAD-Kenntnisse.