Fragen und Antworten zur CAD-Software SPIRIT

Bannerbild SPIRIT FAQs

Diesen Sommer stellten wir in zahlreichen Webinaren einzelne Funktionen von SPIRIT genauer vor und beantworteten alle Fragen, die Anwender und Interessenten an uns hatten.

Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir für Sie zusammengefasst. Laden Sie sich hier kostenfrei die „FAQ zu SPIRIT“ herunter.

Download FAQ zu SPIRIT

Individuelle Arbeitsweise – Allgemeingültige Einstellungen

Bei der Entwicklung von SPIRIT ist uns der „Freiraum für jede Arbeitsweise“ der Anwender besonders wichtig. Daher bauen wir auf das Feedback von Anwendern genauso wie auf das Know-how unserer Mitarbeiter. Viele Mitarbeiter sind selbst gelernte Architekten, Bauzeichner oder Ingenieure.

Um jedem Anwender eine individuelle Arbeitsweise zu ermöglichen, stehen zum Beispiel die allgemeingültigen Schalter-Einstellungen zur Verfügung. Diese können Sie über Extras>Optionen>Bearbeiten aufrufen.

Hier können Sie festlegen, ob die Kommataste des Nummernblocks als Punkt (.) oder als Komma (,) funktionieren soll. Auch Schalter-Einstellungen sind möglich. Wählen Sie, ob der „Und Kopie Schalter den Ein/Aus Status beibehalten“ soll oder nicht. Das Auswählen dieser Funktion ist dann praktisch, wenn Sie bei der Planung viele Symbole, 3D-Elemente und ähnliches nicht nur bewegen, sondern gleichzeitig auch kopieren wollen.

Im PDF gehen wir zudem genauer auf die Frage ein, wie man in SPIRIT Objekte bewegen kann. Besonders lohnenswert ist dieser Tipp für alle Anwender, welche die „Alte Distanz“ weiterhin separat auswählen. Sie wollen den Seitenkopf oder Seitenfuß Ihrer Ausgabe-Datei ändern? Wie Sie Ihr eigenes Kopfblatt verwenden, finden Sie im PDF heraus.

Zeit sparen – Befehle abbrechen per Knopfdruck und weitere Kurzwegtasten

Viele Anwender haben bereits den zeitlichen Nutzen von Kurzwegtasten erkannt. Diese muss man jedoch zunächst kennen und üben. Daher kommen wir dem Kundenwunsch sehr gerne nach und stellen Ihnen die wichtigsten Kurzwegtasten vor.

Übrigens, Befehle abbrechen kann man in SPIRIT am einfachsten mit der ESC-Taste oder der linken Maustaste – ganz nach Ihrer bevorzugten Arbeitsweise.

Im Zeichen von BIM – DWG-Dateien ansehen

Im Zuge von BIM wird die Kommunikation zwischen allen Beteiligten an der Bauplanung und das Management von Zeit, Material und vielen weiteren Komponenten immer wichtiger. Dadurch müssen auch Baubeteiligte ohne CAD-Programm oft Planungs-Dateien ansehen können.

Mit dem ST 3D-Viewer können Sie dem Bauherrn oder der Behörde jederzeit Ihr 3D-Modell zur Ansicht zur Verfügung stellen. So entsteht eine perfekte Austauschplattform für Dateien, die als Grundlage für eine optimierte Kommunikation dient.

Zum ST 3D-Viewer

Auch müssen Baubeteiligte oft DWG-Dateien ansehen, ohne dass Ihnen ein CAD-Programm zur Verfügung steht. Es gibt einige kostenfreie DWG-Viewer. Hierzu gehört beispielsweise der Online-Viewer oder auch der DWG TrueView von Autodesk. Auch der Free DWG Viewer eignet sich zum Betrachten von DWG-Dateien. Geben Sie einfach „DWG Viewer“ in Ihre bevorzugte Suchmaschine (zum Beispiel Google) ein.

Diese Antworten waren hilfreich für Sie? Gerne stellen wir mit Ihnen individuelle Schulungsinhalte zusammen, mit denen Sie täglich Zeit sparen können. Hier beantworten wir nicht nur Ihre Fragen, sondern prüfen Ihre Arbeitsabläufe auch auf Optimierungspotenziale. 94 % unserer Schulungsteilnehmer würden die Schulung weiterempfehlen, da sich die Kosten schon nach kurzer Zeit durch zeitliche Einsparungen rentieren.

Mehr zu Schulungen erfahren

Noch mehr Fragen und Antworten

Im PDF klären wir zudem Fragen zur Wohnflächenanrechnung bei Sanierungen und zeigen den Unterschied zwischen externen und eingebetteten Referenzen sowie zum Zerfall von Dateien.

Download FAQ als PDF

Kennen Sie bereits unsere Mediathek? Dort stellen wir Aufzeichnungen der Webinare bereit. Aktuell finden Sie dort Webinare zu SPIRIT und SimLab sowie Video-Tutorials zu GRAVA. In Kürze finden Sie dort auch die Aufzeichnungen der diesjährigen Webinare zu SPIRIT.

Haben Sie ein Webinar verpasst oder würden Ihr Wissen gerne auch mit Ihren Kollegen teilen?

Hier geht’s zur Mediathek

Stefan Ostermeier

Stefan Ostermeier

„Nach dieser einfachen Lösung suche ich nun schon seit Jahren: Ein einfaches Aufmaßwerkzeug, das nachvollziehbar Mengen mit Kosten verknüpft!“ Solche Kundenmeinungen zu unserer Software, wie hier beispielsweise GRAVA, spornen mich ungemein an, für unsere Kunden täglich das Beste rauszuholen. Ich freue mich, wenn Kunden uns über Ihre Erfolge nach Schulungen und beantworteten Support-Anfragen berichten.