07
Apr
2020

Durch einen Werkstudentenjob bei uns, bieten wir jungen Menschen die Möglichkeit, sich frei zu entfalten und Berufserfahrung zu sammeln. Dabei unterstützen sie tatkräftig das Team und bringen neue Ideen mit ein. Wir haben unsere Werkstudentin dabei begleitet und berichten darüber.

19
Mrz
2020

gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern saaris und Graphisoft

  1. „Warum machen wir bei saaris eine BIM-Fachtagung?
    Mit dieser Eingangsfrage startete Dr.-Ing. Thomas Siemer, bei saaris (saarland.innovation&standort e. V.) verantwortlich für BIM, die 4. Veranstaltung in dieser Reihe. Die Antwort könnte lauten: Weil der Bedarf besteht, denn mehr als 50 Teilnehmer kamen am 20. Februar in die IHK nach Saarbrücken. Siemer konnte auch mit externen Zahlen belegen, dass sich Planer mehr Austausch wünschen.

Durch ein Praktikum bei uns bieten wir jungen Menschen einen Einblick ins Berufsleben. Dabei möchten wir ihnen helfen, ihre Talente zu entwickeln. Wir haben drei unserer Praktikanten in den letzten Monaten begleitet und berichten in unserer neuen Blog-Reihe über deren Erfahrungen und Erlebnisse bei SOFTTECH.

Alle waren gespannt, wie die neu gestaltete Messe in Köln angenommen wird, von den 270 Ausstellern wie auch von den rund 10.000 Fachbesuchern. Aus Ausstellerperspektive gesprochen: Wir sind sehr zufrieden mit der Resonanz! Die Besucher an unserem Messestand waren gezielt auf der Suche nach Informationen, um ihre Prozesse digital zu gestalten. Entsprechend drehten sich die Gespräche häufig darum, wie BIM in mittelständischen Büros umgesetzt werden kann. Viele Interessenten suchten auch konkret nach einer Software-Lösung für ihr Büro ließen sich AVANTI, SPIRIT, GRAVA oder scaffmax von uns zeigen.

Rückblick 2019 und Ausblick 2020

Wir richten den Blick auf die spannenden Meilensteine, die im Jahr 2020 auf uns zukommen. Dafür schauen wir noch einmal in die Vergangenheit.

Der Baubranchenumsatz des vergangenen Jahres 2019 steigerte sich um 17,8 %. Auch die Beschäftigung in der Branche ist weiter um rund 20.000 Erwerbstätige auf 857.000 gewachsen. Die Anzahl an Bauvorhaben in Deutschland entwickelt sich somit konstant weiter. Wachstumstreiber ist weiterhin der Wohnungsbau, aber auch der öffentliche Bau hat sich zuletzt überdurchschnittlich intensiviert. Diese Daten stehen also deutlich für Wachstum, womit wir positiv auf das Jahr 2020 hinausblicken können. Erwartet wird aus heutiger Sicht ein nominales Umsatzplus von 4 bis 5 %, was einen Branchenumsatz von 370 Mrd. Euro bedeutet.