Das EUGH-Urteil zur HOAI, das die Mindestsätze gekippt hat1, war für Architekten und Planer ein recht einschneidendes Ereignis. Der Planer und Architekt wird in Zukunft seine Leistung somit verkaufen müssen, um ein entsprechendes Honorar durchsetzen zu können.
Aktuell spielt auch die Corona-Krise hinsichtlich des Geschäftserfolgs eine große Rolle. Diese wirkt sich zwar auf die Bauwirtschaft im Moment verzögert aus, aber aufgrund der gesamtwirtschaftlichen Lage wird es auch die Baubranche treffen2.
Beide Ereignisse werden unserer Meinung nach den Wettbewerb zwischen den Architektur- und Planungsbüros verschärfen. Das hat uns dazu bewogen, eine Blogserie zum Thema „Marketing und Vertrieb für Architekten“ zu starten.

Die Corona-Pandemie hat vieles für uns verändert. Und auch wenn wir hoffen, dass bald wieder Alltag einkehrt, wird uns das Thema noch lange begleiten. HomeOffice und HomeSchooling sind für viele von uns neue Arbeitsformen geworden und die Kombination daraus stellt oft eine Herausforderung für die Eltern unter uns dar. Aber HomeOffice allein hat schon seine Tücken. Gut ist es dann, wenn die technischen Voraussetzungen stimmen, um zuhause effektiv zu arbeiten. Wir möchten unseren Teil dazu beitragen und unterstützen Sie dabei.

07
Apr
2020

Durch einen Werkstudentenjob bei uns, bieten wir jungen Menschen die Möglichkeit, sich frei zu entfalten und Berufserfahrung zu sammeln. Dabei unterstützen sie tatkräftig das Team und bringen neue Ideen mit ein. Wir haben unsere Werkstudentin dabei begleitet und berichten darüber.

19
Mrz
2020

gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern saaris und Graphisoft

  1. „Warum machen wir bei saaris eine BIM-Fachtagung?
    Mit dieser Eingangsfrage startete Dr.-Ing. Thomas Siemer, bei saaris (saarland.innovation&standort e. V.) verantwortlich für BIM, die 4. Veranstaltung in dieser Reihe. Die Antwort könnte lauten: Weil der Bedarf besteht, denn mehr als 50 Teilnehmer kamen am 20. Februar in die IHK nach Saarbrücken. Siemer konnte auch mit externen Zahlen belegen, dass sich Planer mehr Austausch wünschen.